FoodCry.de 😍 🥗 Burger Burger: Wie lange braten?

Burger: Wie lange braten?

Foodcry.de ist ein unabhängiges Verbraucherportal das Dich sicher zur Speisekarte der beliebtesten Restaurants führen möchte. Wir stehen nicht im Zusammenhang mit den Restaurants auf dieser Webseite 🤓
0
(0)

Die Zubereitung eines saftigen, perfekt gebratenen Burgers kann eine Kunst für sich sein.

Die Frage, wie lange man einen Burger braten sollte, ist jedoch nicht so einfach zu beantworten. Die optimale Bratzeit hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie der Größe und Dicke des Pattys, der gewünschten Garstufe und der verwendeten Hitzequelle. In diesem Artikel werden wir uns mit den verschiedenen Arten der Burger-Garstufen und den entsprechenden Bratzeiten befassen.

Garstufen beim Burger im Überblick

  1. Rare: Wenn du deinen Burger medium-rare oder rare haben möchtest, sollte das Pattie in der Mitte noch rosa sein. Es sollte jedoch vorsichtig sein, dass es nicht zu roh ist. Um einen rare Burger zuzubereiten, empfiehlt es sich, ihn ca. 2-3 Minuten pro Seite auf hoher Hitze zu braten.
  2. Medium-rare: Ein medium-rare Burger ist innen saftig und leicht rosa. Es wird empfohlen, ihn ca. 3-4 Minuten pro Seite auf hoher Hitze zu braten. Dadurch wird das Fleisch außen leicht gebräunt und innen noch zart und saftig bleiben.
  3. Medium: Ein medium gebratener Burger hat eine zarte Rosa-Farbe im Inneren des Pattys. Um dies zu erreichen, sollte man ihn ungefähr 4-5 Minuten pro Seite auf mittlerer Hitze braten. Dadurch wird das Fleisch gleichmäßig gegart und behält seine Saftigkeit.
  4. Medium-well: Bei einem medium-well Burger ist das Fleisch leicht rosa im Inneren, jedoch nicht mehr fleischsaftig. Eine empfohlene Bratzeit beträgt etwa 5-6 Minuten pro Seite auf mittlerer Hitze.
  5. Well done: Für einen well done Burger sollte das Fleisch komplett durchgebraten sein, ohne rosa Farbe im Inneren. Um dies zu erreichen, wird empfohlen, den Burger etwa 6-7 Minuten pro Seite auf mittlerer Hitze zu braten. Dadurch wird das Fleisch durchgehend gegart und zart.

Dicke der Pattys

Bei der Bestimmung der optimalen Bratzeit für deinen Burger ist es wichtig, die Dicke des Pattys zu beachten. Dickere Pattys benötigen in der Regel eine längere Bratzeit als dünnere. Zudem haben verschiedene Hitzequellen wie Gasgrills, Holzkohlegrills oder Pfannen unterschiedliche Bratzeiten. Es ist ratsam, die Bratzeit unter Berücksichtigung dieser Faktoren anzupassen.

Beachte die Temperatur beim braten

Um sicherzustellen, dass dein Burger die gewünschte Garstufe erreicht, kannst du auch einen Fleischthermometer verwenden.

  • Die Innentemperatur eines rare Burgers sollte etwa 50-55°C betragen,
  • medium-rare 55-60°C,
  • medium 60-65°C
  • medium-well 65-70°C
  • und well done 70°C oder höher.

Fazit

Abschließend lässt sich sagen, dass die optimale Bratzeit für deinen Burger von persönlichen Vorlieben abhängt. Es ist wichtig, die Garstufen und die unterschiedlichen Bratzeiten zu kennen, um den gewünschten Burgergenuss zu erreichen. Experimentiere mit verschiedenen Bratzeiten und Hitzequellen, um deinen perfekten Burger zu finden. Guten Appetit!

Wie gefällt dir dieses Restaurant?

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste

Erzähle es deinen Freunden

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert