Asiatisch: Aus was besteht Tofu?

Foodcry.de ist ein unabhängiges Verbraucherportal das Dich sicher zur Speisekarte der beliebtesten Restaurants führen möchte. Wir stehen nicht im Zusammenhang mit den Restaurants auf dieser Webseite 🤓
0
(0)

Tofu ist wird aus kondensierter Sojamilch hergestellt wird. Es handelt sich um eine Art geronnenen Bohnenbruch, der mit Gerinnungsmitteln wie Gips, Kalziumchlorid oder Bittersalz hergestellt wird.

Aus was besteht Tofu?

Tofu wird traditionell durch Pressen von gekochten Sojabohnen und gereinigtem Wasser zu weichen, weißen Blöcken hergestellt, kann aber auch ohne Gerinnungsmittel hergestellt werden.

Wird traditioneller Tofu mit Gerinnungsmitteln hergestellt, erhält er eine feste Konsistenz und einen milden Geschmack, der sich beim Marinieren noch verstärkt. Nicht koagulierter Tofu ist viel weicher in der Konsistenz und muss in der Regel sofort verzehrt werden, da er schneller verdirbt als sein traditionelles Gegenstück.

Tofu ist eine hervorragende Quelle für pflanzliche Proteine und enthält neun essenzielle Aminosäuren, was ihn in vielen Gerichten zu einem perfekten Fleischersatz macht. Er kann in Pfannengerichten, Suppen, Eintöpfen, Salaten und vielem mehr verwendet werden.

Ist Tofu gesund?

Tofu kann bei regelmäßigem und richtigem Verzehr ein sehr nahrhafter Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung sein kann.

Tofu enthält Omega-3-Fettsäuren, Eisen, Kalzium, Zink und B-Vitamine. Diese Nährstoffe können dazu beitragen, bestimmte Gesundheitsrisiken wie Herzkrankheiten oder Krebs zu verringern.

Tofu enthält auch Phytoöstrogene, die auf ihren möglichen gesundheitlichen Nutzen hin untersucht wurden. Phytoöstrogene haben antioxidative Eigenschaften und können die Zellen vor Schäden durch oxidativen Stress schützen. Sie können auch zur Regulierung der Hormone im Körper beitragen.

Wie wird Tofu zubereitet?

Der erste Schritt bei der Zubereitung von Tofu besteht darin, ihn richtig abzutropfen.

Abtropfen lassen

  • Tofu wird in Wasser vakuumverpackt geliefert.
  • Nehme zuerst den Tofublock aus der Verpackung und lege ihn dann ihn auf einen mit Papiertüchern ausgelegten Teller.
  • Sobald das überschüssige Wasser abgetropft ist, drücke den den Tofublock vorsichtig nach unten, um die überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen.

Würzen

Im nächsten Schritt kannst du den Tofu würzen. Dafür kannst du deine Lieblingsgewürze oder -saucen verwenden. Dadurch bekommt der Tofu Geschmack. Du kannst den Tofu dann mindestens 30 Minuten und bis zu 8 Stunden vor dem Kochen ruhen lassen.

Zubereiten

  • Du kannst den Tofu braten oder backen bzw. anbraten.
  • Heize dafür die Pfanne oder den Ofen vor, die du verwenden möchtest, und gebe je nach Rezept Öl oder Butter in die Pfanne.
  • Brate jetzt die marinierten Tofublöcke an, bis sie angemessen gebräunt sind.
  • Guten Appetit

Wieviel Kalorien hat Tofu?

Tofu ist ein sehr kalorienarmes Lebensmittel mit nur etwa 70-74 Kalorien pro 100 g. Das macht ihn zu einer guten Wahl für alle, die kalorienarme Lebensmittel mit gesunden Nährstoffen suchen.

Der Kaloriengehalt von Tofu kann von Marke zu Marke leicht variieren, daher ist es wichtig, vor dem Verzehr die Nährwertangaben auf der Verpackung zu prüfen. Es ist auch wichtig zu wissen, dass einige Tofusorten aufgrund von zugesetzten Belägen oder Soßen mehr Kalorien haben als andere.

Wie gefällt dir dieses Restaurant?

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste

Erzähle es deinen Freunden

Wie gefällt dir dieses Restaurant?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert